0
Registrieren
Einloggen
E-Mail:  
Passwort:
  Passwort vergessen?
Bioland
Eu Bio
Bayerisches Bio-Siegel
Slowfood

Regionale Genusswoche

Veröffentlicht am Mo,
25. Mär 2019

Frische Produkte, wissen wo’s herkommt und regional zubereitet in den Gaststätten des Landkreises. Frischer vom Feld auf unsere Teller geht’s nicht!

Der Fürstenfeldbrucker Ernährungsrat lädt zur regionalen Genusswoche ein, um hier in verschiedenen Gasthäusern der Region auf kulinarische Entdeckungsreise zu gehen.

Der Ernährungsrat Fürstenfeldbruck veranstaltet die regionale Genusswoche heuer zum ersten Mal. Es ist einer der Schritte des Ernährungsrates sein oberstes Ziel zu erfüllen: „Ein Weg für die regionale, nachhaltige Lebensmittelversorgung für die Menschen im Landkreis Fürstenfeldbruck schaffen.“

Teilnehmende Gaststätten und Caterer

Von Montag, 25. März, bis Sonntag, 31. März, beteiligen sich:

Gasthof Heinzinger, Rottbach

Mittwoch bis Sonntag

Klosterstüberl Fürstenfeldbruck

Dienstag bis Sonntag

Restaurant Fürstenfelder, Fürstenfeldbruck

Montag bis Sonntag (nur abends)

Landhotel & Gasthof Grätz, Emmering

Montag, Donnerstag bis Sonntag

Gröbl Catering – Mensa im Gymnasium Gröbenzell

nur am Fr 29. März ab 18 Uhr in den Räumen der Mensa im Gymnasium Gröbenzell

Bitte beachten Sie die jeweiligen Ruhetage der Gasthäuser.

Erzeugerhandwerk und Genuss gehen Hand in Hand

Alle Gaststätten beteiligen sich mit einem Gericht. Das Besondere ist, dass sie aus Zutaten aus der Region zubereitet sind. So gehen regionales Erzeugerhandwerk und Genuss Hand in Hand und zeigen, wie schmackhaft und hochwertig die hiesigen Produkte sind.

 

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Und sollten Sie lieber zuhause bleiben, dann verwöhnen Sie sich und Ihre Liebsten doch einfach mit unseren saisonalen und regionalen Rezepten.

Weitere Beiträge

Um diese Seite für Sie optimal zu gestalten nutzen wir Cookies. Durch Verwendung unserer Seite stimmen
Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Einverstanden