0
Registrieren
Einloggen
E-Mail:  
Passwort:
  Passwort vergessen?
Bioland
Eu Bio
Bayerisches Bio-Siegel
Slowfood
Zutaten:
3 Eier, Zimmertemperatur
150ml Milch, Zimmertemperatur
1/4 Tl Salz
Etwas Muskatnuss
80g Mehl
4 EL Butter
200g Lauch
150ml Milch
2 EL Weißwein
2 TL Honig Senf
200 ml Sauerrahm
100g Racelette Käse (oder Bergkäse)
4 Stängel glatte Peterlilie
2 Personen
ca. 30 Min
Passend dazu bei uns im Shop
Honig Senf

Dutch Baby mit Lauch und Senfsauce

Zubereitung

1. Eine gusseiserne Pfanne (ca. 26 Ø) in den Ofen stellen und auf 220°C vorheizen.
2. Eier und Milch schaumig schlagen. Das Mehl, ¼ TL Salz und Muskatnuss dazugeben und zu einem glatten Teig rühren.
3. 3 EL Butter in die Pfanne im Ofen geben und kurz schmelzen lassen. (Vorsicht die Butter verbrennt schnell.) Sobald die Butter geschmolzen ist, den Teig hineingeben und 15 Minuten backen.
4. Den Lauch waschen und in Ringe schneiden, den Käse grob reiben.
5. 1 EL Butter in einer großen Pfanne schmelzen lassen und den Lauch darin bei mittlerer Hitze für ca. 3 Minuten dünsten. Optional mit 2 EL Weißwein ablöschen und mit Salz und Pfeffer und etwas Muskatnuss abschmecken.
6. Aus Sauerrahm und Honig Senf einen Dip anrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7. Das Dutch Baby kurz aus dem Ofen, den Lauch darauf verteilen und den Käse darüber streuen. Dann rasch zurück in den Ofen und für etwa 3 Minuten den Käse schmelzen lassen. Nicht wundern, das Dutchbaby fällt etwas zusammen sobald man es aus dem Ofen nimmt, das ist normal.
8. Sobald der Käse geschmolzen wird, kann serviert werden. Die glatte Petersilie grob hacken und darüber streuen. Dazu gibt es den feinen Senfdip und hervorragend passt dazu ein Glas Weißwein.

Um diese Seite für Sie optimal zu gestalten nutzen wir Cookies. Durch Verwendung unserer Seite stimmen
Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Einverstanden