0
Registrieren
Einloggen
E-Mail:  
Passwort:
  Passwort vergessen?
Bioland
Eu Bio
Bayerisches Bio-Siegel
Slowfood
Zutaten:
2 EL Mayonnaise mit Zitronen
2 EL Bauern Senf
1 Spritzer Zitronensaft
6 Black Tiger Garnelen
1 Handvoll gemischter Salat (Rucola, Rote Beete Blätter, Spinatblätter u.a.)
1 Knoblauchzehe
6 Stängel glatte Petersilie
2 Ciabatta Semmeln
1 Ochsenherz Tomate
1 Chilischote
Etwas Olivenöl
2 Personen
ca. 30 Min

Garnelen Burger

Zubereitung

1. Garnelen Auftauen lassen, bis sie Zimmertemperatur haben. Eine Halbe (oder Ganze – je nach schärfeempfinden) Chilischote entkernen und in Würfel schneiden. Knoblauch ebenfalls würfeln. Die Petersilienblätter vom Stängel befreien und die Blätter grob hacken. Die Tomate in Scheiben schneiden.
2. Eine Gusseiserne Pfanne auf den Grillrost stellen, einen guten Schuss Olivenöl hineingeben und warm werden lassen.
3. Die Garnelen mit den Chiliwürfeln und den Knoblauch in die Pfanne geben. Achtung hier aufpassen, dass der Knoblauch nicht verbrennt.
4. Die Garnelen von beiden Seiten etwa 2-3 Minuten anbraten, bis sie gar sind. Nun die Garnelen schälen, kurz zurück in die Pfanne geben mit Petersilie betreuen und einen Spritzer Zitronensaft darüber geben. Nebenbei die Ciabatte Semmeln halbieren und mit der Schnittseite auf den Grillrost legen, damit sie schön anbräunen. Mayonnaise und Bauern Senf miteinander verrühren und auf die vier gebräunten Semmelhälften verteilen. Den Salat auf den Semmelboden legen, jeweils eine Tomatenscheibe und 3 Garnelen daraufsetzen und mit dem Deckeln abschließen.

Tipp: Sehr lecker dazu passt auch die GRILLINGER Asia Soß‘

Um diese Seite für Sie optimal zu gestalten nutzen wir Cookies. Durch Verwendung unserer Seite stimmen
Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Einverstanden