0
Registrieren
Einloggen
E-Mail:  
Passwort:
  Passwort vergessen?
Bioland
Eu Bio
Bayerisches Bio-Siegel
Slowfood
Zutaten:
1 rote Zwiebel, in Ringe geschnitten
2 EL Rotweinessig
Salz
1 Knoblauchzehe
5 Tomaten, gewürfelt (ca. 350g)
½ Schlangengurke, gewürfelt (ca. 200g)
½ Bund glatte Petersilie
Olivenöl
Pfeffer
8 Tortillas
6-8 EL Chili Sauce
200ml Naturjoghurt oder Sojajoghurt, leicht gesalzen
250g Feta (optional)
Oliven (optional)
4 Personen
ca. 35 Min
Passend dazu bei uns im Shop
Chili Sauce

Gegrillte Tortilla mit Chili Sauce

Zubereitung

1. Zwiebeln in feine Ringe schneiden, in eine kleine Schüssel geben und mit 2 EL Rotweinessig und etwas Salz ca. 5 Minuten einlegen.
2. Knoblauchzehe, Tomaten und Gurke fein würfeln und in eine Schüssel geben. Petersilie grob hacken und mit 3 EL Olivenöl dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3. Die Tortillas am Grillplatz oder in der Küche in einer Grillpfanne von beiden grillen. (Wir haben die Tortillas selber gemacht, das Rezept dafür steht unten).
4. Auf die Tortilla 1 EL Chili Sauce streichen, einen Klecks leicht gesalzenen Joghurt darauf geben. Tomaten und Gurken darauf verteilen sowie die Zwiebelringe. Wer nun möchte kann auch Oliven und Feta darüber geben. Dann den fantastischen Tortilla in der Mitte falten und reinbeißen!

Rezept für selbstgemachte Tortillas aus Weizen- oder Dinkelmehl:

  • 200g Weizen oder Dinkelmehl
  • 100g lauwarmes Wasser
  • ½ TL Salz
  • 1 EL Olivenöl

 

Zutaten zu einem Teig verkneten, dabei das Wasser langsam dazugeben und evtl. etwas mehr oder weniger verwenden.

Kleine sehr dünne Fladen ausrollen und mit wenig Öl in einer Pfanne oder auf dem Grillrost grillen. Stapelt sie auf einem Küchentuch übereinander und legt ein Küchentuch darüber, so werden sie flexibel und kühlen nicht aus.

Um diese Seite für Sie optimal zu gestalten nutzen wir Cookies. Durch Verwendung unserer Seite stimmen
Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Einverstanden