0
Registrieren
Einloggen
E-Mail:  
Passwort:
  Passwort vergessen?
Bioland
Eu Bio
Bayerisches Bio-Siegel
Slowfood
Zutaten:
200g altbackenes Brot in Scheiben oder Würfeln
Feldsalat
Radicchio
bunte Karrotten (bio)
gelbe Bete (bio)
2 mittelgroße Zwiebeln oder 3-4 Frühlingszwiebeln
Essig und Öl
Apfel-Meerrettich Senf
3-4 El Semmelbrösel
optional 1 handvoll Spinat/Rucola/Petersilie/Kapern/getrocknete Tomaten/Pilze/Oliven
Salz und Pfeffer
Senfsprossen
2 Personen
ca. 1 Std
Passend dazu bei uns im Shop
Apfel-Meerrettich Senf

Brotlinge von Sophia Hoffmann

Zubereitung

1. In einem Wasserkocher Wasser zum Kochen bringen. Das altbackene Brot in einer Schüssel mit Wasser übergießen, sodass alles gut bedeckt ist. Je nach Größe der Brotstücke 5-10 Minuten aufweichen lassen.
2. Währenddessen den Salat vorbereiten: Gemüse waschen. Feldsalat- und Radicchio-Blätter, falls nötig, klein zupfen. Karotten und gelbe Bete in Scheiben schneiden.
3. Für das Dressing: Eine der Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel in einem leeren Senfglas mit Essig übergießen und fünf Minuten ziehen lassen. So verliert die rohe Zwiebel etwas Schärfe. Anschließend mit Öl, Salz, Pfeffer und einem gehäuften Teelöffel Apfel-Meerrettich Senf vermischen. Glas schließen, gut schütteln und bis zum Anrichten beiseite stellen.
4. Das eingeweichte Brot mit einem Sieb abgießen.
5. Übrige Zwiebeln schälen und fein würfeln. Zusammen mit den Semmelbröseln unter die Brotlinge kneten. Nach Belieben weitere fein gewürfelte Zutaten dazu kneten. Mit Salz, Pfeffer, Gewürzen und dem Apfel-Meerrettich Senf abschmecken. Wichtig ist, dass die Masse nicht zu feucht und formbar ist. Nach Bedarf mehr Semmelbrösel dazugeben, diese saugen die Feuchtigkeit auf.
6. Patties formen. Diese in einer Pfanne mit genug Öl von beiden Seiten knusprig braten.
7. Salat auf einem Teller anrichten und mit dem frisch geschütteltem Dressing übergießen. Brotlinge darauf legen und mit einem großzügigen Klecks Apfel-Meerrettich Senf als Dip anrichten.

Kooperation mit Sophia Hoffmann

Gemeinsam mit der Köchin Sophia Hoffmann haben wir unseren farbenfrohen Apfel-Meerrettich Senf entwickelt. Dieser schmackhafte Senf wird in Sophias Rezept zum Würzen der Brotlinge verwendet. Das Rezept ist aus ihrem neuen Kochbuch Zero Waste Küche.

Blick in's Buch: Zero Waste Küche von Sophia Hoffmann

Sophia Hoffmann: Zero Waste Küche, ZS Verlag, Hamburg 2019, S. 166f

Um diese Seite für Sie optimal zu gestalten nutzen wir Cookies. Durch Verwendung unserer Seite stimmen
Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Einverstanden