0
Registrieren
Einloggen
E-Mail:  
Passwort:
  Passwort vergessen?
Bioland
Eu Bio
Bayerisches Bio-Siegel
Slowfood
Zutaten:
200g Tofu
3 EL Chilisenf
3 Knoblauchzehen
3 cm Ingwer
1 frische rote Chilischote
2 rote Zwiebeln
1 Bund Koriandergrün
2 EL Soja Joghurt
150g Basmatireis
400ml Tomaten aus der Dose
200ml Kokosmilch
4 EL Kokosöl oder Fett zum braten
Garam Masala Gewürz
½ TL Curry Pulver
5 EL Curry Paste
Salz und Pfeffer
Passend dazu bei uns im Shop
Chili Senf

Tofu Tikka Masala

Zubereitung

1. Ingwer, Knoblauch und die Zwiebeln schälen. Die Chilischote halbieren und die Samen entfernen. Die Korianderblätter grob hacken und die Stiele aufbewahren. 1 Zwiebel in Streifen schneiden und bei Seite legen.
2. Den Reis nach Packungsanleitung zubereiten. In der Zwischenzeit… Den Ingwer, den Knoblauch, die Zwiebel (geviertelt), die Korianderstiele, 1 EL Curry Paste, 2 EL Chilisenf und die Chilischote in einer Küchenmaschine oder mit dem Mixer zu einer Paste püri
3. Den Tofu in Würfel schneiden und in die Schüssel mit der Würzpaste geben. Das Currypulver, das Garam Masala, 2 EL Joghurt, 2 EL Currypaste, 1 EL Chilisenf und eine gute Prise Salz und Pfeffer hinzufügen und den Tofu marinieren.
4. Zwei Pfannen auf den Herd stellen und in beiden je 2 EL Kokosöl geben. Dann kommt in die Eine Pfanne der marinierte Tofu bis er goldbraun gebraten ist, vom Herd nehmen. In die zweite Pfanne kommen das Püree aus dem Mixer, die Zwiebelstreifen und 2 EL Curr
5. Zu der weichen Zwiebelmischung nun die Tomaten und die Kokosmilch mischen und bei mittlerer Hitze behutsam weitergaren, bis alles ein wenig eingedickt ist. Die Tofu Würfel können unter die Sauce eingerührt werden. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.

Um diese Seite für Sie optimal zu gestalten nutzen wir Cookies. Durch Verwendung unserer Seite stimmen
Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Einverstanden